Zum Hauptinhalt springen
Daniel Wiesenthal / 45punkte Kreativagentur

Verein der Abgeordnetenhausfraktion DIE LINKE e.V. spendet 2.000 Euro an den Köpenicker FC

Am 22. Mai ist auf dem Sportplatz des Köpenicker FC in der Wendenschloßstraße 182 das Sportcasino und das Gerätelager des Köpenicker FC in Flammen aufgegangen.

Einige Tage später konnte ich mir selbst ein Bild von den schrecklichen Bränden machen. Frank Pöschke, der Vorsitzende des KFC, zeigte die angerichteten Schäden. Vor allem verlorengegangenes Sportequipment steht nun nicht mehr für die Kinder und Jugendlichen zur Verfügung und ein Ersatz ist für den Verein nicht ohne weiteres möglich.

Um zumindest einen kleinen Teil bzw. das Nötigste ersetzen zu können, stellt der Verein der Abgeordnetenhausfraktion DIE LINKE e.V. – auf Initiative von mir – nun schnell und unbürokratisch 2.000 Euro zur Verfügung.

Es ist mir sehr wichtig, dass dem Verein schnell und unbürokratisch geholfen werden konnte. Der Köpenicker FC hat neben dem sportlichen Aspekt für viele Kinder und Jugendliche aus Köpenick auch eine außerordentlich wichtige soziale Funktion. Mit dem Geld kann nun wenigstens ein kleiner Teil des Equipments für das Training der Nachwuchs-Kicker_innen ersetzt werden.