Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Gefahrenstelle Einmündung Erwin-Bock-Straße in den Müggelschlößchenweg wird entschärft

Das Abbiegen von der Erwin-Bock-Straße in den Müggelschlößchenweg ist u.a. durch parkende Fahrzeuge so unübersichtlich, dass Fahrrad- und Autofahrende sich und andere Verkehrsteilnehmer*innen regelmäßig gefährden. Viele Anwohner*innen haben mich darauf angesprochen.

Nach einer Kleinen Anfrage DER LINKEN (SchA IX/0014 vom 30.11.2021 des Bezirksverordneten Gernot Klemm) wird das Bezirksamt nun aktiv. Das Längsparken im Seitenraum vor der Erwin-Bock-Straße wird aus Richtung Köpenick kommend um mindestens drei Fahrzeuglängen verkürzt. Auf der Fläche werden Fahrradbügel installiert. Die Umsetzung soll kurzfristig, d.h. noch 2021 bzw. Anfang 2022 erfolgen, sofern die Witterung es erlaubt.