Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Fuchs.Cast 012 mit Carolin Weingart

Jetzt live!

Fuchs.Cast 012 mit Carolin Weingart

Der Berliner Senat und die Mitglieder des Abgeordnetenhauses haben ihre Arbeit aufgenommen. Ich möchte mich bei Ihnen für Ihr Vertrauen bedanken und freue mich, auch in den nächsten fünf Jahren für Köpenick und Berlin als Abgeordnete und sozialpolitische Sprecherin meiner Fraktion im Abgeordnetenhaus tätig zu sein.

Der Fuchs.Cast geht nach langer Pause wieder auf Sendung und so soll ab Januar mit wechselnden Gästen aus Lokal- und Stadtpolitik, sowie mit Persönlichkeiten aus der Stadtgesellschaft, den Sozialverbänden, den Gewerkschaften und der Wirtschaft wieder monatlich live gesendet werden.

Es ist mir eine besondere Freude Carolin Weingart als ersten Gast nach der Wahl begrüßen zu dürfen. Sie ist seit November letzten Jahres die neue stellvertretende Bezirksbürgermeisterin und Bezirksstadträtin für Soziales, Arbeit und Teilhabe in Treptow-Köpenick.

Carolin Weingart ist in Berlin geboren und wuchs in Berlin-Köpenick auf. Sie studierte in Jena, war Geschäftsführerin des Kommunalpolitischen Forums in Thüringen und persönliche Referentin der Staatssekretärin Ines Feierabend im Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie (TMASGFF). Jetzt ist sie, etwas unverhofft, wieder zurück in der Heimat. Sie wird uns natürlich genau erklären warum. Außerdem möchten wir erfahren, was sie sich als Stadträtin vorgenommen hat und wie die ersten Tage im neuen Amt für sie verlaufen sind.

Herzlich willkommen!

Liebe Berlinerinnen und Berliner,

seit dem 2016 bin ich Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin. Als Abgeordnete aus Köpenick setze ich mich für soziale Politik ein, die den Bürgerinnen und Bürger aus Treptow-Köpenick und aus ganz Berlin zu Gute kommt. Ich möchte eine soziale Stadt, einen lebenswerten Bezirk und gesellschaftliche Teilhabe für ALLE!

Auf meiner Seite möchte ich Sie über meine politische Arbeit auf Landes- und Bezirksebene informieren und Sie dazu einladen, sich ein Bild von sozialer, linker Politik zu machen. Viel Spaß beim Durchblättern!

Ihre Stefanie Fuchs

Aktuelles


Sparkasse Altstadt Köpenick

Wegen zu geringer Wirtschaftlichkeit wird die Filiale der Berliner Sparkasse in der Altstadt Köpenick geschlossen, zu unserem Bedauern. Weiterlesen


Fuchsbrief im Mai

Europawahl im Mai: Warum DIE LINKE wählen? | Tauschbörse für Wohnungen | Meine Sprechstunden Weiterlesen


Fuchsbrief im April

Ersatztermin Bürgerdialog zur Salvador-Allende-Straße | Ach, ihr Brücken | Meine Sprechstunden Weiterlesen


Zur aktuellen Lage um die Salvador-Allende-Brücke

Die am Donnerstag erfolgte Sperrung der Salvador-Allende-Brücke hat für zahllose Fragen der Anwohner und Besucher von Köpenick gesorgt. Wir haben nachgefragt! Weiterlesen


Fuchsbrief im Dezember

Nachtragshaushalt für Berlin | Salvador-Allende-Brücke | MUF Salvador–Allende–Straße | Meine Sprechstunden Weiterlesen


Grundsteinlegung des Ricam Tageshospizes

Eröffnungsrede von Toska Holtz, Geschäftsführerin Ricam Hospiz gGmbH und Mitglied des Stiftungsvorstandes der Ricam Hospiz Stiftung Weiterlesen


Volle Regale in der Nachbarschaft

Beschwerden über den NP-Markt im Müggelschlößchenweg Weiterlesen


Eine Brücke für Wendenschloß?

Zum Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung Treptow-Köpenick... Weiterlesen


Fuchsbrief im Oktober

Meine Sprechstunden | Volle Regale in der Nachbarschaft | Eine Brücke für Wendenschloß? | Kostenlose Sozialberatung Weiterlesen


Fuchsbrief im September

Meine Sprechstunden | Die Parkbänke sind da | Was wird aus dem Werkstattgebäude in der Erwin-Bock-Straße? | Die Senatsverwaltung und ihr Tunnelblick | Aller guten Dinge sind vier | Gesagt—Getan Weiterlesen


Gesagt - Getan

Der Fußweg vor dem Seniorenheim Bethel in der Alfred-Randt-Straße war lange ein Ärgernis. Jetzt hat sich was bewegt! Weiterlesen


Die Parkbänke sind da

Vor gut einem Jahr gründete sich im Allendeviertel eine Initiative, die sich zum Ziel gesetzt hatte, für die Errichtung von Parkbänken und Sitzgelegenheiten an den Wegen des Spreeufers und dem angrenzenden Wald einzutreten. Weiterlesen


Abschluss der Berliner Seniorenwoche 2018 „Altern gestalten"

Meine Rede zur Abschlussveranstaltung Weiterlesen


Was am Ende rauskommt - über neue und alte öffentliche Toiletten

Durch die Kündigung der Verträge Berlins mit der Wall AG hat die vorherige rotschwarze Berliner Regierung ein großes Problem unerledigt übergeben. Weiterlesen


Barrierefrei unterwegs

Wer in Berlin mit dem öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) unterwegs ist, wird aus dem einen oder anderen Grund auf barrierefreie Zugänge angewiesen sein. Weiterlesen


Fuchsbrief im Juli

Barrierefrei unterwegs | Viel Lärm auf der Spree | Was am Ende rauskommt | Meine Sprechstunden Weiterlesen


Sonderausgabe zum Köpenicker Sommer

Gysi meint: Koalition der Profilneurotiker | „ …unterm Strich sehr erfolgreich“ | Von kleinen Schritten und großen Würfen | Die jungen Wilden | Im Unruhestand | EURO2018 BERLIN | Mit Vergnügen links! | Die Anlaufstelle für Ihre kleinen und großen Sorgen Weiterlesen


Wahlen ohne Qualen

Die rot-rot-grüne Koalition hat am 17. Mai 2018 den Antrag "Barrierefreie Wahlen in Berlin ermöglichen" angenommen. Was steht drin? Weiterlesen


Energiearmut und Stromsperren

Die Zahl der Strom– und Gassperren ist in Berlin seit Jahren auf einem hohen Niveau. Dabei ist die Versorgung mit Energie ein grundlegendes Element der Daseinsvorsorge. Weiterlesen


Fuchsbrief im Juni

Meine Sprechstunden | Energiearmut und Stromsperren | Wahlen ohne Qualen | Hundehaufen und anderer Mist | 57. Köpenicker Sommer Weiterlesen


Jeden zweiten Freitag im Monat findet von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr eine kostenlose und unverbindliche Sozialrechtsberatung mit unserem Anwalt Dennis Mitra statt.

Für die Vorbereitung und Planung bitte ich um eine verbindliche Anmeldung. Ganz einfach unter: 030-40743638 oder kontakt@fuchs-stefanie.de

Kontakt

Stefanie Fuchs im Abgeordnetenhaus

Fraktion DIE LINKE im Abgeordnetenhaus von Berlin
Niederkirchnerstraße 5
10111 Berlin

Telefon: 030 - 23 25 25 85
E-Mail: fuchs@linksfraktion.berlin

 

Bürgerbüro Stefanie Fuchs, MdA

Allendeweg 1
12559 Berlin
fon: 030 - 40 74 36 38
fax: 030 - 40 74 36 39
mail: kontakt@fuchs-stefanie.de

Öffnungszeiten:
Mo: 10:00 Uhr - 14:00 Uhr
Do: 16:00 Uhr - 19:00 Uhr
Fr: 10:00 Uhr - 13:00 Uhr

Aufgrund der weiterhin schlechten Corono-Situation, ist mein Büro bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Sie erreichen mich aber jederzeit telefonisch oder per E-Mail.

Termine & Veranstaltungen

Keine Nachrichten verfügbar.