Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Fuchsbrief im April

Der Fuchsbrief für den Monat April ist da. In der aktuellen Ausgabe stellen ich die Frage wie Treptow-Köpenick künftig mit den wachsenden Anforderungen an den Individual- und öffentlichen Nahverkehr umgeht:

"Im Zusammenhang mit den derzeit geplanten Neubauvorhaben in Treptow-Köpenick, kommt immer wieder die Frage auf, ob unser Bezirk darauf vorbereitet ist zusätzliche Bewohner*Innen zu verkraften. Neben der Qualität der Luft, der Feinstaubbelastung und der Frage, ob Betreuungseinrichtungen für Kinder und Senior*Innen in ausreichender Anzahl vorhanden sind, ob die Nahversorgung und die gesundheitliche Versorgung vorhanden sind, stellt sich die Frage, wie Treptow-Köpenick künftig mit den wachsenden Anforderungen an den Individual- und öffentlichen Nahverkehr umgeht......"

Der Fuchsbrief ist hier abrufbar.


Kontakt